Zielgruppe

Zielgruppe

In die Wohngruppe werden hauptsächlich männliche unbegleitete minderjährige Ausländer aufgenommen. Bei Bedarf können auch weibliche unbegleitete minderjährige Ausländerinnen aufgenommen werden. Die jungen Flüchtlinge sind bereits seit einiger Zeit in Deutschland. Ihr Status wurde bereits geklärt und sie werden nach §34 SGB VIII in der Einrichtung untergebracht. In Ausnahmefällen kommen sie noch über die Umverteilung im Sinne des § 42 SGB VIII in oder direkt nach der Einreise im Sinne des § 42a SGB VIII in die Wohngruppe. Diese Zielgruppe bedarf aufgrund ihrer Herkunft, der Fluchterlebnisse und der „elternlosen Situation“ einer besonderen Versorgung, Betreuung und Unterstützung.